Bildungsangebot

Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik Upgrade auf Standard SQQ1 in Leipzig

SQQ1 Qualitätsstandard.
Kompetenz für den Einsatz in der Veranstaltungstechnik.

Diese Weiterbildung ist für Fachkräfte aus der Veranstaltungsbranche geeignet, die ihre Ausbildung im Ausbildungsberuf "Fachkraft für Veranstaltungstechnik" nach der alten Ausbildungsverordnung (vor 2016) abgeschlossen haben. Außerdem dürfen sich Elektrofachkräfte für Veranstaltungstechnik angesprochen fühlen, die einst nach dem Standard VPLT SR 4.0 geschult wurden.

Nur mit dem Upgrade zur „Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik“ nach SQQ1 sind Sie berechtigt und in der Lage, Tätigkeiten im Bereich der Veranstaltungstechnik kompetent zu beurteilen und eventuelle Gefahren präventiv zu vermeiden.

SQQ1 definiert die Mindestanforderungen, die eine Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik erfüllen muss. Er wurde vom zuständigen Arbeitskreis der IGVW (Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft) in Abstimmung mit der DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung), der BG ETEM und anderen Interessenverbänden und Branchenvertretern erarbeitet. Er unterstützt unter anderem Auftraggeber und Unternehmen in ihrer Auswahlverantwortung, insbesondere im Hinblick auf die DGUV Vorschriften 3 und 4.

Inhalte

Die Lehrgangsinhalte (150 Unterrichtseinheiten zu à 45 min) sowie die Abschlussprüfung sind für einen Zeitraum von 3 Wochen konzipiert. Der Unterricht findet Montag bis Freitag von je 8.00 bis ca. 16.45 Uhr statt.

  • Kenngrößen im elektrischen Stromkreis
  • Messen von elektrischen Größen
  • Technische Kommunikation
  • Energieerzeugung, -verteilung, -verbrauch
  • Vorschriften und Regeln der Technik
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag
  • Errichten von mobilen elektrischen Anlagen in der Veranstaltungstechnik
  • Auswahl, Bemessung, Konfektionieren und Prüfen von Leitungen
  • Betrieb und Wartung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
     

Dozent

  • Volker Markgraf Dipl.-Ing. (FH) 
  • seit 2004 als Ausbilder und Berufsschullehrer für Veranstaltungstechnik, Elektrotechnik und Mechatronik tätig
  • seit 2004 Dozent für Elektrotechnik in der Veranstaltungsbranche

Der Lehrgang ist AZAV zertifiziert und förderfähig
Weiterbildungssscheck - betrieblich
Weiterbildungsscheck - individuell


Termine
  • 12.04.21 - 21.05.21
  • 19.07.21 - 13.08.21
  • 01.11.21 - 19.11.21
Anbieter
bsw gGmbH
Ort
bsw-Fachschule für Technik Leipzig
Gutenbergstraße 10
04178 Leipzig
Ansprechpartner
Susan Morell
susan.morell@bsw-mail.de
0341 4463535
Preis
1.440,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer
Optionale Leitungen
  • Modul Mobile Stromerzeuger nach SQQ1 (480,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer)
Produktblatt
Download

zurück zur Übersicht